Welche Strafe droht bei Verhetzung §283 StGB? Die Veröffentlichung von rassistischen oder verhetzenden Inhalten hat in den letzten Jahren vor allem in den sozialen Medien stark zugenommen. Solche Inhalte können eine Form der Verhetzung im Sinne des § 283 Strafgesetzbuch darstellen. Da vielen Menschen nicht klar ist, wie schnell man sich der Verhetzung schuldig machen…

Welche Strafe droht bei Widerstand gegen die Staatsgewalt (§269 StGB)? Wenn man in eine tätliche Auseinandersetzung verwickelt ist, oder auf einer Demonstration teilnimmt, kann man ganz schnell, auch unverschuldet, des Deliktes des Widerstand gegen die Staatsgewalt angeklagt werden. Das Delikt und die Rechtsfolgen werden daher im Folgenden erklärt. Was fällt unter das Delikt Widerstand gegen…

Welche Strafe droht bei Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz? Der häufigste Fall von Wiederbetätigung erleben wir in der Form, dass über Messengerdienste wie WhatsApp, Facebook oder Instagram, Bilder versendet werden, die unter das Verbotsgesetz fallen. Diese Bilder enthalten oft Anspielungen auf Adolf Hitler, der NSDAP, dem Nationalsozialismus generell oder dem Holocaust enthalten. Ist das Versenden von…

Wann ist das Versenden von Nacktfotos strafbar? Das Verschicken von Nacktfotos oder Videos über das Handy oder den Computer nimmt immer mehr zu. Es gibt sogar einen eigenen Begriff dafür, man nennt es „Sexting“, das ist eine Wortkombination vom englischen „Sex“ und „Texting“. Grundsätzlich kann jeder Volljährige Nacktfotos von sich an andere Personen versenden, wenn…

Welche Strafe droht für Sozialbetrug? Was ist Sozialbetrug? Unter dem Begriff des Sozialbetruges, auch als Schwarzarbeit oder illegale Beschäftigung bezeichnet, versteht man Arbeitsverhältnisse, die gegen das Steuer- und Sozialversicherungsrecht verstoßen, da der Arbeitgeber seine Beschäftigten nicht versichert hat und keine Lohnsteuer abführt. Der Grund dafür kann beispielsweise sein, dass der Arbeiter über keine Arbeitsbewilligung verfügt…

Welche Strafe droht bei einer Falschaussage vor Gericht oder der Polizei? Der Prozess gegen den ehemaligen Bundeskanzler Sebastian Kurz wegen dem Vorwurf der Falschaussage begann am 18.10.2023. In Österreich herrscht Wahrheitspflicht der Zeugen. Wann man sich in Österreich wegen des Deliktes der falschen Beweissausage vor Gericht oder der Polizei strafbar machen kann und welche Strafe…

Ihnen wird ein Betrug, schwerer Betrug oder gewerbsmäßiger Betrug Last gelegt? Betrug ist eines der häufigsten Vermögensdelikte in Österreich. Das österreichische Strafrecht unterscheidet zwischen einfachem Betrug, schweren Betrug und gewerbsmäßigem Betrug. Der entscheidende Unterschied liegt in den Strafandrohungen, die von einer Geldstrafe von 360 Tagessätzen bis zu einer Freiheitsstrafe von bis zu 10 Jahren gehen…

Welche Strafe droht bei Erpressung nach § 144 StGB (Österreich) Dass man sich des Deliktes der Erpressung sehr schnell strafbar machen kann, ist vielen Menschen gar nicht bewusst. Bei der Erpressung versucht jemand, sich selbst oder Dritte rechtswidrig durch Gewalt oder durch Androhung eines Übels zu bereichern. Welches  Strafe dafür droht und welches Verhalten darunter…

Amtsmissbrauch-Bestechung-Korruption Es gibt Delikte, die können nur gewisse Personen begehen, wie beispielsweise, das Delikt des Amtsmissbrauch, welches häufig im Zusammenhang mit Korruption oder Bestechung begangen wird. Im Folgenden wird über diese Delikte aufgeklärt. Was fällt unter das Delikt des Amtsmissbrauch? Das Delikt des Amtsmissbrauch ist in § 302 StGB geregelt. Dort wird bestimmt, dass ein…

Therapie statt Strafe bei Suchtgiftdelikten In Österreich gibt es für Straftäter die Suchtgift konsumieren, eine Alternative zur Bestrafung. Bei Suchtkranken gilt das Prinzip „Therapie statt Strafe“ und kann der Vollzug einer vom Gericht verhängten Freiheitsstrafe unter bestimmten Voraussetzungen aufgeschoben werden. Voraussetzungen des Aufschubes des Strafvollzuges: Der Vollzug einer verhängten unbedingten Freiheitsstrafe oder auch Geldstrafe kann in…

Page 1 of 51 2 3 5

© Rechtsanwalt 1010 Wien, Mag Sascha Flatz | Datenschutz | Allgemeine Auftragsbedingungen | Impressum

Erfahrungen & Bewertungen zu Sascha Flatz
Rechtsanwalt Mag Sascha Flatz hat 4,93 von 5 Sternen 310 Bewertungen auf ProvenExpert.com